Erobique

Früher war er Münsters größter Trashpop-Impressario, dann wurde er als Mitglied von International Pony und mit Alben wie „We Love Music“ und „Mit dir sind wir vier“ in Hamburg zum Popstar, und zuletzt verlegte er sich vornehmlich auf die Komposition von Film- und Theatermusik am geliebten Keyboard. Doch von der Bühne wurde Carsten Meyer alias Erobique immer verehrt, ob als DJ oder mit irrwitzigen Live-Sets mit Kollaborateuren wie Jaques Palminger. Dementsprechend sind die Aufführungen seiner schrill-tanzbaren Miniaturen aus Soul, Funk und Disco stets ein Höhepunkt, egal ob im Kellerclub, im Theater oder auf großen Festival-Stages. Was genau Erobique auf die Bühne bringen wird, ist nie wirklich sicher, die Spannung bleibt immer hoch. Sicher ist aber: Humor und Lust aufs Tanzen und auf Schnaps sollte man zu seiner Show immer mitbringen.