Smerz

Das Kopenhagener Duo Smerz kann bisher zwar nur wenige Tracks und die EP “Okay” vorweisen, trotzdem sind die beiden aus Oslo stammenden Norwegerinnen Henriette Motzfeldt und Catharina Stoltenberg schon in aller Munde. Mit XL Recordings nahm sie eines der seit Jahren besten Labels für innovative Musik aus dem Spannungsfeld zwischen Elektro und Pop unter Vertrag und baut sie seitdem behutsam auf. Das ist angesichts der subtilen Klasse der Musik des Duos genau der richtige Weg: Hier mischt sich ein reduzierter Dream-Pop-Ansatz mit Minimal- und Disco-Elementen, während knarzender Dubstep und R’n’B dem Ganzen einen unwiderstehlichen Groove verleihen. Der Track “Because” wurde 2017 zu einem ersten kleinen Hit und die Inspiration und Qualität dieses Sounds lässt auf einige weitere hoffen.