Von Wegen Lisbeth

Die Presse beschreibt sie gerne als Indie-Band der Stunde, dabei kommt dieses Quintett nicht etwa aus Australien oder England, sondern aus dem beschaulichen Berlin Steglitz. Von Wegen Lisbeth selbst bezeichnen ihre Musik einfach als Indie-Pop. Größtenteils wohl, weil sich dahinter alles verbergen kann. Dazu die feinsinnigen Texte von Sänger Matze, stets irgendwas zwischen bitterer Ironie, Großstadtmelancholie und brutaler Punchline. Außerdem immer entlarvend pointiert – und natürlich immer über Mädchen …