BLVTH

So richtig Bock sich einzureihen hat BLVTH irgendwie nicht. Dabei könnte es sich der junge Künstler mit dem kleinen bewussten Rechtschreibfehler bequem in einer Reihe mit Mura Masa, Hudson Mohawke oder RL Grime machen. Denn auf deren Spuren wandelt BLVTH gerade. Und diese Spuren führen nicht etwa nach Südlondon oder LA, sondern ins schöne Rheinland. Seine Musik lässt dystopisch dunkle Bässe, Trap, R&B, verrückte Synths und treibende Drums verschmelzen und ihn zu einem der aufstrebendsten Producer Deutschlands.