Jon Hopkins

Die korrekte Bezeichnung für Jon Hopkins? Er ist als DJ, Musikproduzent und Remixer im House- und Elektrobereich unterwegs. Schnarch! Doch wo sonst vieles auf dem Papier immer geiler klingt als in der Realität, ist es bei Hopkins genau umgekehrt: Wer den Knöpfchen-Virtuosen einmal live erlebt hat, weiß, wovon wir sprechen – der 1979 in London Geborene bringt mit seinen heftigen Sounds, die sich im Laufe seiner Show immer wieder ins Unermessliche steigern, ganze Säle zum ausflippen.

Da er sich bereits als Kind für elektronische Musik interessierte (und das in den wilden 80ern!) und später Klavier spielen lernte, weiß er, wie man geile Harmonien mit fetten Beats verbindet und daraus Hymnen webt, die euch vom Hocker reißen werden. Wenn der Londoner nicht gerade auf irgendeiner Bühne die Knöpfe heiß dreht, trägt er zu Produktionen von Coldplay und Brian Eno bei oder komponiert Film-Soundtracks – wenn dazwischen noch Luft ist, verzaubert er auch schon mal ein komplettes Melt-Publikum.