Mount Kimbie

Kaum eine andere Band war 2017 auf so vielen Lieblingslieder-Listen vertreten wie Mount Kimbie mit ihrem dritten Studioalbum „Love What Survives“. Kein Wunder: der unaufdringliche Sound der Londoner deckt viele Musikgeschmäcker ab, vom Techno-Fan bis hin zum Indie-Hörer. Das Londoner Minimal-Duo bestehend aus Dominic Maker und Kai Campos ist bekannt für seine charakteristische Lo-Fi-Ästhetik. Doch die beiden Soundtüftler entwickeln ihren musikalischen Stil konstant weiter: Nach anfänglichen Homestudio-Vibes wenden sie sich immer mehr Live-Performances und einem bandähnlichen Klang zu. Die Kollaborationen mit James Blake und King Krule haben sich bewährt und bilden auch die Highlights ihres neuen Albums. Wir freuen uns, die Post-Dubstep-Pioniere nach fünf Jahren wieder bei uns zu haben!