Or:la

Orlagh Dooley alias Or:la überzeugt neben ihrem Output auf Labels wie Scuba’s Hotflush Recordings oder dem von ihr gegründeten Deep Sea Frequency vor allem durch ihre DJ-Sets, welche im wahrsten Sinne des Wortes einer Wundertüte gleichen. Das oft bemühte Bild vom Selector, der den Hörer mit auf eine Reise nimmt, trifft bei ihr tatsächlich zu, und sie bleibt bescheiden genug, damit nicht demonstrativ hausieren zu gehen – sicherlich auch ein Grund für ihre kürzlich erhaltene Residency beim Warehouse Project in Manchester. Or:La ist eine wahre Musik-Enthusiastin und passionierte Plattensammlerin, die uns alle irgendwo am Wegrand zwischen souligem Lo-Fi-Geplucker und knarzender Breakbeat-Klatsche ein- und auf dem Dancefloor versammelt.